weekend.

Dienstag, 27.10.2009

Am Freitag machten wir eine Geburtstagsparty fuer Celien (von Belgien). wir kochten Omeletten mit Konfituere und Zucker... es schmeckte den Peruaner sehr=). wir tanzten den ganzen Abend in meiner Stube. es war wirklich sehr lustig. am Samstagmorgen gingen wir mit der Klasse in eine Sauna. es war sehr entspannend. als Duftoel benutzten sie frische Eukalyptusaeste. es war wunderschoen. spaeter konnten wir ins eiskalte Wasser...kam mir ein bisschen vor wie in unserem Hot-Pot und dann ab in den Schnee..

am Nachmittag backte ich meinen ersten Zopf. der Teig ging zwar nicht gut auf da ich die Butter erst nach dem kneten hinzugab (wie immer vergesse ich etwas). also ich knetete dann die Masse schon nochmal=). dann machte ich noch luusesaubi (honig-butter) und es gab so ein richtiges heimeliges Znacht...=)

am sonntag schlief ich bis um 10.00 in meinem grossen Bett und am Nachmittag schauten wir etwa 4 Filme. es war so richtig chillig.